Alkohol

Zitate über Alkohol

„Ist es nicht zu früh für Wein? Irgendwo auf der Welt ist immer die richtige Zeit für einen Wein.“

„Realität ist der Zustand, den man erreicht, wenn man zu wenig trinkt.“

Die Schönheit der Nacht * Nina George

C34EBAE5-E173-4ADD-A509-8FA0CDC27A96

„Gestorben an allen, was er im Leben gern hatte: zuviel Alkohol, Zigaretten und Arbeit.“

Das Leben ist zu kurz für später * Alexandra Reinwarth

6AAF76B1-7EED-4564-B4FE-AC2975464C9F

„Alkohol ist ein treuloser Liebhaber, so süß am Abend, so grausam am Morgen danach.“

Krokodilwächter * Katrine Engberg

IMG_3270

„Auch der Alkohol kann eine gefährliche Geliebte sein.“

„Ich gieße mir morgens Champagner über die Cornflakes und einen Schuss Gin in den Tee.“

Als Hemingway mich liebte * Naomi Wood

F67A8391-7A02-4CAC-B1F2-DE39A4D889D7

„Wir trinken weiter, weil der Wein das Leben leichter macht und die Worte so schön fliegen lässt wie aufsteigende Luftballons.“

Das Leuchten in mir * Grégoire Delacourt

fullsizeoutput_510b

„Denn was bleibt den Leuten, die aufgehört haben zu trinken, wenn nur die Höflichkeit der Verzweiflung sie dazu bewogen hat? Die Verzweiflung.“

Ab morgen wird alles anders * Anna Gavalda

jean-rhys

„Einen Tag betrunken, zwei Tage lang Kopfschmerzen. Regelmäßig wie die Uhr.“

Jean Rhys